Corona-Testpflicht

  • Jeden Montag, Mittwoch und Donnerstag werden die Kinder vor der Schule zu Hause getestet.
  • Die Test-Kits werden den Schülern rechtzeitig in der Schule ausgehändigt.
  • Führen Sie den Test mit Ihrem Kind bitte gewissenhaft durch und beachten Sie den Beipackzettel!
  • Bei positivem Testergebnis dürfen Sie Ihr Kind nicht in die Schule schicken, sondern es muss umgehend ein Arzttermin für einen PCR-Test gemacht werden. Erst bei negativem Ergebnis ist eine Teilnahme am Unterricht wieder möglich.
  • Bei negativem Ergebnis des Schnelltests darf ihr Kind nur mit Vorlage der ausgefüllten Bescheinigung am Unterricht teilnehmen.
  • Positive Testergebnisse muss die Schule namentlich dem Gesundheitsamt übermitteln.